VELF 1, Roosendaal

Distribution
E-Commerce
Last Mile
Größe
232.000 m²
Fertigstellung
2023
Land
Niederlande

Verbesserte Flächennutzung in strategisch günstiger Lage

Der Standort Roosendaal im Industriegebiet Borchwerf I ist unser erstes Objekt in den Niederlanden. Obwohl sehr günstig gelegen, war das Areal mit seinen 24.000 m² zum Zeitpunkt des Ankaufs im Jahr 2020 teilweise ungenutzt. Verdion übernahm nicht nur das operative Management des Standorts und der bestehenden Gebäude, sondern erweiterte die Kapazität durch einen Neubau auf insgesamt 32.000 m² mietbare Fläche.

Ideal als Logistikstandort

Das Industriegebiet Borchwerf I liegt im Zentrum eines Dreiecks, das die Städte Bergen op Zoom, Moerdijk und Breda bilden. Auch Tilburg sowie Antwerpen und Rotterdam mit ihren Überseehäfen sind von hieraus rasch zu erreichen. Viele unterschiedliche Unternehmen sind in dieser zentralen Gegend beheimatet und sorgten für eine große Flächennachfrage.

Mehr betriebliche Effizienz nach Kapazitätserweiterung

Wir haben die Kapazität in Roosendaal um rund 9.000 m² erweitert, die nun Lager-, Büro und Mezzaninflächen bieten. Das Angebot richtet sich vornehmlich an Unternehmen, die sich in dieser verkehrsgünstig gelegenen Gegend neu ansiedeln möchten. Am gesamten Standort erfüllen wir dabei hohe Standards bei der Energieeffizienz und setzen zudem auf intelligente Features, die reibungslose Betriebsabläufe sicherstellen. Das Objekt ist für eine BREEAM-Zertifizierung “Sehr gut” ausgelegt.

„Mit dem Projekt in Roosendaal treiben wir unser auf die Last-Mile-Logistik ausgerichtetes Investmentprogramm weiter voran. Etliche Unternehmen haben bereits großes Interesse an unserem Standort hier bekundet, entweder, weil es sie in diese Region zieht oder weil sie ihr hier bestehendes Geschäft erweitern wollen.“

Florian Stöbe, Head of Investment – Germany, Verdion